#HerrenDesFeuers – ein neuer Spot von Edeka

[Sponsored Post] Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung und in Kooperation mit Edeka.

Die Supermarktkette Edeka, die ja für ihre recht aufmerksamkeitsstarken Spots (egal ob TV oder Web) sei ein paar Jahren bekannt ist (ihr erinnert euch sicher noch an „Supergeil“ mit Friedrich Liechtenstein oder den Spot aus 2015 mit Scooter-Frontmann H. P. Baxxter) hat sich nun mit einem neuen Video „uns“, den Grillern und Fleischfans, gewidmet. Schaut euch den neuen Spot #HerrenDesFeuers einfach mal an:

Ziemlich epochales und aufwändiges Ding kann man sagen! Die Leute von Edeka zeigen die Reise des Feuers durch verschiedene Jahre, von der ersten Flamme bis hin zum heutigen Grillerlebnis – moderiert von einem charismatischen älteren Herren im klassischen Anzug mit Hut, der so gar nicht richtig in die Szenerie passen mag. Er führt den wütenden Mob aus dem Wald direkt zum „Barbie-Q“ wie es im Video genannt wird – quasi dem verweichlichten Grillen mit viel zu viel Grünzeug und Gemüse auf dem Grill und rum herum. Dass diese Darstellung etwas überzogen und bewusst provozierend sein dürfte, sollte eigentlich jedem klar sein. Edeka meint dem Spot entsprechend jedenfalls, dass die Herren ganz klassisch das Fleisch grillen sollten und nur so zu den ecchten #HerrenDesFeuers werden.

Auf der dazugehörigen Aktionsseite, wo man das Video natürlich auch zu Sehen bekommt, gibt es dann noch eine Menge von Rezepten rund ums Grillen zu entdecken, da kann man einfach mal reinschauen. Außerdem lässt sich dort auch von Männern auf Frauen switchen und schon hat man ganz andere Rezeptvorschläge als vorher.

Was haltet ihr denn von dem neuen Spot? Fühlt ihr euch angesprochen? Seid ihr eher auch der martialische, puristische Fleisch-Griller oder gehört ihr eher zu der angesprochenen „Barbie-Q“ Fraktion, die mit Salat, Dips und Champignons am Spieß total glücklich ist? 🙂

[Sponsored Post] Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung und in Kooperation mit Edeka.

4 Kommentare auch kommentieren

  1. Hans-Peter sagt:

    ich fand die spots von edeka schon immer sehr gelungen und witzig. der neue ist auch wieder gut gemacht, auch wenn ich das poetische nicht so ganz verstehe und das grillen wir eigentlich zu kurz kommt 🙂

  2. Ilka sagt:

    also mit dem spot holt mich edeka als frau leider kaum ab. sehr klischeehaft oder?

  3. Bert sagt:

    hab den spot jetzt auch im TV gesehen, macht schon was her!

  4. Maria sagt:

    so richtig viel ums grllen gehts da doch gar nicht in dem werbefilm oder? ich geh trotzdem zu meinem edeka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.