Portablen Weber Gasgrill Go-Anywhere gratis absahnen

Wer seinen „Fuhrpark“ an Grillgeräten um einen tragbaren Gasgrill von Weber erweitern will, hat jetzt sehr günstig die Möglichkeit dazu: Für den Wechsel des Stromanbieters (oder auch Gasanbieters) zu lifestrom erhält man als Willkommensbonus einen Weber Go-Anywhere Gasgrill kostenlos und für geschenkt oben drauf!

Weber Gasgrill Go-Anywhere

Der Weber Gasgrill Go-Anywhere kostet sonst z. B. bei amazon rund 160,- Euro und ist ein recht gut gemachter Vertreter der portablen Grills. Der Grill kriegt bei den amazon-Rezensionen durchschnittlich vier von fünf Sternen bei ca. fünfzehn Bewertungen. Diese Variante wirdmit Gaskartuschen versorgt. So lässt sich überall, ob am Strand, im Park, am See oder im Garten eine mobile Grillstation einrichten, die deutlich mehr Fläche und mehr Komfort bietet als z. B. die bei mir verhassten Einweggrills (darf man eigentlich gar nicht Grill nennen) oder auch andere teurere bewegliche Grills (ok, der Son of Hibachi kann natürlich auch schon was).

Zum Weber Go-Anywhere Gasgrill nochmal ein paar Details im Überblick: Die Standfüße des transportablen Grills können umgeklappt werden und halten somit den Deckel und Kessel beim Tragen zusammen – ungemein praktisch. Der Grillrost ist porzellanemmailiert und verteilt die Hitze gleichmäßig über die gesamte Fläche des Grill. Der Kessel, ebenfalls porzellanemmailiert, hat wie der Deckel 10 Jahre Garantie von Weber aus. Die Griffe des kleinen Webergrills sind aus sehr robusten Duroplast und dabei auch noch UV- und hitzebeständig. Das Brennerventil ist stufenlos regelbar und so kann man die Temperatur für das Grillgut perfekt regeln. Die Zündung erfolgt über Piezo und garantiert einen sicheren Zündungsvorgang. Der Grill wird mit Gaskartuschen betrieben (z. B. von Weber) und das Fettauffangsystem unterstützt bei der Reinigung des Gasgrills nach dem Grillen. Der Grill selbst ist insgesamt ca. 41 cm hoch, 53 cm breit und 31 cm tief – groß genug für ein mobiles Grillerlebnis mit mehreren Personen, aber immer noch nicht zu riesig für einen leichten Transport.

Um diesen praktischen Gasgrill zu bekommen, muss man lediglich für mindestens zwei oder drei Monate den Strom- oder Gasanbieter wechseln – und zwar zu lifestrom. Hinter dem Anbieter stehen Sat.1 und EON, die unter dem Namen zusammen Energietarife vermarkten. Einfach online ausfüllen, Wunschtermin eintragen und lifestrom übernimmt die Kündigung beim alten Anbieter. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit bei lifestrom, sondern man kann mit 14-tägiger Frist jederzeit wieder kündigen und so z. B. nach Erhalt der Grillprämie zu einem anderen Wunschanbieter weiter wechseln. Wer doch nichts mit dem Gasgrill von Weber anfangen kann, nimmt alternativ z. B. einen 100 Euro amazon Gutschein oder auch ein Samsung Galaxy Tablet im Gegenwert von ca. 170 Euro nehmen. Für die Griller unter uns fällt die Entscheidung aber natürlich auf den Grill 😉

Also, viel Spaß mit dem neuen Grill schon mal vorab – die nächste Grillgelegenheit unter freiem Himmel kommt schon bald, ganz bestimmt! Wer nennt denn das gute Stück aus dem Hause Weber schon sein eigen und kann aus erster Hand darüber berichten?

3 Kommentare auch kommentieren

  1. Klaus sagt:

    Der Grill von Weber ist super! Ideal für den See und einfach aufzubauen. Ich will den nicht mehr hergeben.

  2. Hanna sagt:

    Ist die Aktion noch gültig? Ich wollte meinem Mann so einen Grill gern zum Geburtstag schenken und das würde supi passen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.