Grillen mit der Weber Grill Bibel

on

Wenn es ein Buch gibt was in unserer Zunft als DAS Kompendium des Grillens genannt werden kann, ist hier sicherlich die Weber Grillbibel heran zu ziehen. Mittlerweile wurden über eine Millionen Exemplare dieses absoluten Branchen-Standardwerks verkauft. Unter anderem darf sich das Buch “New York Times Bestseller” nennen. Und bei der ersten Millionen ist jetzt sicher auch nicht einfach Schluss.

Das Buch richtet sich mit umfassenden Wissen in verschiedenen Kapiteln rund ums Grillen vorrangig an (ambitionierte) Einsteiger, aber alle Grille, die über dieses Stadium bereits hinaus gekommen sind. Ich selbst blättere noch oft und gerne durch das über 300 Seiten dicke Werk und lasse mich an der ein oder anderen Stelle inspirieren. Aufgeteilt ist das Weber Grillbuch in folgende Kapitel:

  1. Grundlagen des Grillens
  2. Rind und Lamm
  3. Schwein
  4. Geflügel
  5. Fisch und Meeresfrüchte
  6. Gemüse
  7. Obst
  8. Grillpraxis
  9. Register

Es geht also los mit einem Einstieg in die Grill-Grundlagen bevor es um Rezepte aufgeteilt nach verschiedenen Kategorien geht. Über alle gebräuchlichen Fleischsorten wie Rind, Lamm, Schwein, Geflügel geht es über Fisch & Co. bis hin zu Rezepten mit Gemüse und auch (sogar) zum Thema wie man Obst auf dem Grill zubereitet. Insgesamt darf man sich auf 160 Rezepte freuen. Dabei sind natürlich einige Klassiker wie auch eher exotische Rezepte vertreten – wie ich finde gibt es eine gute Mischung für verschiedene Geschmäcker. Der Grundlagenteil erklärt auch nochmal vorab die generellen Techniken des richtigen Grillens wie z. B. welche Kohle welche Eigenschaften hat, welche Vorteile Gas oder Kohle ganz grundsätzlich haben, welches Zubehör ratsam ist, wie die Grillhitze kontrolliert wird und noch vieles mehr.

Grillen Weber Grill Bibel

Die Rezepte wurden vom Autor Jamie Purviance dank Schritt für Schritt Abbildungen mit über 1.000 Fotos möglichst verständlich aufbereitet, so dass sich eigentlich jeder gut zurecht finden sollte und je nach Kenntnisstand von einfach bis fortgeschritten die Rezepte nachgrillen kann. Ribs machen, Chicken Wings zubereiten oder Rumpsteak richtig grillen wird so zum Kinderspiel und geht super leicht von der Hand. Dank Tabellen mit Angaben zu den Garzeiten von unterschiedlichem Grillgut hat man auch eine gute Orientierung wann was fertig ist und erlebt keine blöden Überraschungen mehr.

Also, da es jetzt nach Ostern direkt auch wärmer zu werden scheint (wenn man dem Wetterbericht denn Glauben schenken darf), gibt es ja eigentlich keine Ausrede mehr in nächster Zeit nicht zu grillen. Als Vorbereitung kann ich nur empfehlen sich nochmal schnell mit dem Weber Grillbuch eben auf den neusten Stand zu bringen und schon kann es losgehen. Frohes Grillen also!

4 Kommentare auch kommentieren

  1. Richard sagt:

    Ich hab das Buch auch und will es nicht mehr hergeben. Habs selbst geschenkt bekommen und hab es mittlerweile schon 2 mal auch verschenkt. Kam immer gut an

  2. Berny sagt:

    Ich finde das buch etwas zu teuer, aber wer meint 25 euro über zu haben soll ruhig zuschlagen. gibt ja auch vierle rezepte kostenlos im internet zum durcken und so.

  3. Ingo sagt:

    Mein Lieblingsbuch als ich angefangen habe mit dem “professionellen” Grillen was über Bratwürste und Kotelett hinaus ging. Ich bin da immer noch von angetan

  4. Kalle sagt:

    Ich liebe das Buch auch total!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere