Wenn der Grill mal etwas professioneller sein darf

Grillen macht bekannterweise viel Spaß und sollte zelebriert werden. Und desto öfter man grillt, desto höher werden in der Regel auch die eigenen Ansprüche an einen Grill. Für professionelle Anforderungen landet man dann schnell im Gastronomie-Segment von Grill-Geräten für z. B. Restaurants, die bei dauerhafter Nutzung gleichbleibende Ergebnisse erzielen.

Elektro oder Gas

Die in der Gastronomie eingesetzten Grills bzw. Grillplatten werden üblicherweise mit Strom oder Gas betrieben. Kohle findet man in einer Restaurantküche eher seltener. Eine professionelle Elektro-Grillplatte ist sehr leistungsstark und verfügt über eine Hohe Wattanzahl, um das Grillgut gleichmäßig garen zu können. Es gibt die Grillplatten in glatt oder auch geriffelt für den typischen Streifeneffekt auf dem Grillgut. Solch ein Elektrogrill kann in der Edelstahlausführung auch mal schnell 30 kg bis 40 kg oder mehr wiegen. Wer lieber auf Gas setzt, findet aber natürlich auch Gasgrillplatten im Angebot von z. B. Royal Catering bei https://www.expondo.de/gastronomie-grills/. Beide Gerätearten verfügen über eine Ablaufvorrichtung, die überschüssiges Fett von der Grillfläche führt, so dass man sauber grillen kann. Ideal sind solche Geräte bspw. für jedes Burger-Restaurant oder auch im Cateringeinsatz, wenn man möglichst stressfrei viele Sachen grillen möchte.

Kontaktgrills für jeden Anspruch

Mit Kontaktgrills lassen sich spezielle Speisen wie z. B. Quesadillas oder Paninis zaubern. Aber natürlich auch jegliche Art von Fleisch lässt sich mit einem Kontaktgrill gut zubereiten – und das durch die Hitze von unten und oben gleichzeitig natürlich in viel schnellerer Zeit. Profigeräte haben glatte oder geriffelte Grillflächen und es gibt auch Grills, die zwei Zonen haben, die getrennt voneinander mit unterschiedlicher Hitze betrieben werden können. So kann man unterschiedliche Speisen entsprechend der gewünschten Garstufe zubereiten.

Der Grill-Profi hat die Qual der Wahl

Wer im professionellen Umfeld wie Restaurant, Imbiss oder auch auf einer Veranstaltung gleichbleibende Grillpower benötigt, wird nicht um einen Gastronomie-Grill herum kommen. Je nach Geschmack und Anforderungen gibt es für jeden Griller sicherlich das passende Gerät je nach Anspruch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.