Auf eine gute Nachbarschaft! #OeTTI

Wer kennt nicht diese Situation: Man steht vor der eigenen Wohnungstür und hat den Schlüssel vergessen oder sich gar ausgesperrt und kommt nicht rein. Wie schön wäre es da, wenn die netten Nachbarn in so einer ätzenden Situation dann mit einer Kiste Bier um die Ecke kommen und das Treppenhaus zu einer Pop-up-Kneipe verwandeln? Genau so geschieht es in dem neuen Clip von Oettinger.

Oettinger setzt nicht auf teure Hochglanzwerbung mit teuren Schauspielern und atemberaubenden Locations, die dann für viel Geld zur Primetime im TV laufen. Das sieht man ja auch an dem ehrlichen Video oben. Die Brauerei steckt lieber alles in das Produkt und gibt den Bierkasten zu einem günstigen Preis an den Biertrinker ab – ohne die Qualität dabei zu vernachlässigen. Was man vielleicht gar nicht so weiß: Oettinger ist der größte deutsche Bierbrauer, wenn man auf die Hektoliterproduktion schaut. Und das Ganze passiert ressourcenschonend mit Blick auf die Umwelt in modernen Produktionsanlagen mit qualitätsgeprüften Rohstoffen. Da könnte sich der ein oder andere Großbrauer hierzulande durchaus eine Scheibe von abschneiden 😉

Da ich in letzter Zeit immer öfter von meiner früheren Stamm-Biermarke abweiche (als echter Bremer gibt es da eigentlich nur eine Wahl) und auch mal ganz andere Sorten ausprobieren, hab ich mir im Getränkemarkt ein paar Flaschen von #OeTTI gegönnt. Pils und Weißbier landeten im Einkaufwagen, Mischgetränke sind allerdings nicht so meine Welt. Wenn Bier, dann auch richtig Bier und nix mit Mango oder Erdbeere. Aber Geschmäcker sind ja bekanntermaßen verschieden 😉 Und ich muss sagen, dass ich geschmacklich doch positiv überrascht wurde. Schön gekühlt, direkt aus dem Kühlschrank, kann man gut machen. Ich würde es jedenfalls mit guten Gefühl mit ausgeschlossenen Nachbarn im Treppenhaus teilen 🙂 Wer von euch war denn schon tatsächlich mal in so einer Situation, dass eine spontane Nachbarschaftsparty entstand?

[Sponsored Post] Dieser Beitrag entstand mit Unterstützung und in Kooperation mit Oettinger.

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Birte sagt:

    Also in unserem Treppenhaus wurde noch keine Party gefeiert. Da würden sich eh nur alle beschweren…

  2. Lorenz sagt:

    Geschmäcker sind verschieden, ich weiss nicht, ob ich Oettinger kaufen soll. Hat ja eher einen billigen Ruf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.