5 Kommentare

  1. Bernd
    Bernd 25. September 2014 von 20:24 . Antworten

    Ich hab mir letztes Jahr den One Touch Original, auch mit 47cm geholt. Wirklich ein tolles Teil. Obwohl ich den ersten Grillversuch ordentlich verbockt habe 😉
    Die Weber Grillbricketts machen so eine brutale Hitze, das hatte ich damals unterschätzt und mit geschlossenem Deckel gegrillt (ist mein erster Kugelgrill). Alles schwarz innerhalb kürzester Zeit. Seither grille ich immer ohne Deckel und passt perfekt 😉
    Grüße
    PS: Pizza backen geht auch super! schon mal probiert?

  2. Artur
    Artur 10. Oktober 2014 von 12:06 . Antworten

    Wir haben den Weber Master Touch 57cm seit einiger Zeit im Einsatz. Mit Weber Grills kann man allgemein eigentlich nix falsch machen. Da stimmt einfach die Qualität. Das mit den Weber Grillbricketts kann ich auch bestätigen 🙂 Wie läuft das mit dem Pizza backen? Was muss man da beachten?

  3. Jaro
    Jaro 3. November 2014 von 18:31 . Antworten

    den habe ich auch und geben den nicht mehr her! also den mit 57 cm!

  4. Ivan
    Ivan 15. Januar 2015 von 16:39 . Antworten

    wir grillen damit auch im Winter! Haben auch den kleinen wie du.

  5. Wann wird angegrillt? - Das grillt!
    Wann wird angegrillt? - Das grillt! 19. Januar 2015 von 19:13 .

    […] Am kommenden Wochenende ist nun soweit. Ich wurde eingeladen bei Freunden im Garten den neuen Schwenkgrill miteinzuweihen (ein Weihnachtsgeschenk, was bisher noch nicht zum Einsatz kam). Da ich lediglich über einen Balkon bzw. Terrasse verfüge, kann ich keinen Schwenkgrill bei mir aufstellen – der wäre einfach zu groß und offenes Feuer auf der Dachterrasse (auch mit entsprechendes Feuerschale) kommt bei Vermieter und Nachbarn auch meist nicht so gut an. Das spare ich mir für zuhause lieber und bleibe bei dem Weber Grill. […]

Kommentieren