6 Kommentare

  1. Max
    Max 15. März 2017 von 10:49 . Antworten

    Der Garpunkt ist aber wirklich super getroffen wenn man auf die Bilder schaut. Das ist ganz nach meinem Geschmack. Das werde ich auch mal ausprobieren, wenn ich das bei meinem Schlachter bekommen kann.

  2. Alexander
    Alexander 20. März 2017 von 10:24 . Antworten

    Ich kannte das Flank Steak so noch nicht aber nach dem Anschauen dieser Fotos sollte ich das auch mal auf den Speiseplan setzen. Kann man bestimmt auch 1a grillen oder?

  3. Matze
    Matze 28. März 2017 von 09:45 . Antworten

    Ich bin beeindruckt, wie du das im gefühl hast. Ohne Thermofühler werden bei mir die steaks nie so perfekt. Ich muss aber zugeben, dass ich es bisher auch noch nicht so versucht habe wie du. Am Samstag soll es zum ersten mal dieses Jahr 20°C haben. Ich glaube du hast mich gerade auf Ideen gebracht 😉 LG

  4. Matze
    Matze 28. März 2017 von 09:45 . Antworten

    Ich bin beeindruckt, wie du das im gefühl hast. Ohne Thermofühler werden bei mir die steaks nie so perfekt. Ich muss aber zugeben, dass ich es bisher auch noch nicht so versucht habe wie du. Am Samstag soll es zum ersten mal dieses Jahr 20°C haben. Ich glaube du hast mich gerade auf Ideen gebracht LG

  5. Benny
    Benny 21. April 2017 von 11:56 . Antworten

    für jemanden wie mich, der auch auf medium-rare steht, ist der garpunkt ja wirklich top getroffen! respekt!

  6. Johann
    Johann 23. Mai 2017 von 16:10 . Antworten

    ich hab mir neulich auch ein flank steak im Restaurant bestellt , aber war gar nicht angetan. Das fleisch war mir nicht zart genug… nächstes mal lieber wieder ein Filet.

Kommentieren